Schamanische Krafttiere

Krafttiere unterstützen und begleiten den Schamanen bei seiner Arbeit. Meist lernen wir unser Krafttier während einer schamanischen Reise kennen.

Die Bedeutung von Krafttieren bzw. Totemtieren hat im Schamanismus eine wichtige und große Bedeutung. Meist treten Krafttiere zu Tage wie, das Krafttier Bär, das Krafttier Wolf oder das Krafttier Jaguar und verleihen dem Schamanen seine Kraft.

Menu

Die Kraft des Schamanen steht in direkter Beziehung zu seinem Tierverbündeten.

Krafttiere sind mächtige Geister mit jeweils ganz bestimmten Eigenschaften und sind dazu qualifiziert, uns in bestimmten Bereichen beizustehen. Es ist eine für beide Seiten gewinnbringende Verbindung. Der Schamane bringt seinem Krafttier Respekt und Verehrung entgegen, dafür gewährt das Tier ihm seinerseits Führung und Beistand bei seinen Aufgaben und Problemlösungen.

Das Krafttier bietet dem Schamanen Schutz und Anleitung bei der Durchführung seiner Unternehmungen. Es ist auch dabei sehr hilfreich, wenn es darum geht, verlorene Gegenstände wieder zu finden und hilft bei der Vermittlung bei schwierigen zwischenmenschlichen Beziehung.

Da jedes Krafttier seine Besonderheit hat, ist es durchaus möglich, dass  der Schamane bei vielschichtigen und komplizierten Problemen, mehrer Krafttiere konsultiert. Schamanen sind der Meinung, dass domestizierte Tiere ihre Kraft weitgehend verloren haben und dienen dem Menschen eher in physischer als in spiritueller Weise.

Menschen, die in keiner Beziehung zu einem Krafttier stehen oder den Kontakt durch Nachlässigkeit verloren haben, sind, so die Sicht des Schamanen, in einer sehr verletzlichen und schwachen Position. 

Wie findet der Schamane zu seinem Krafttier?

Es ist nicht so, dass sich der Schamane sein Krafttier aussucht, es ist so, dass ihn der Geist des Tieres aufsucht. Auch wir werden in einer Schamanischen Reise mit dem Ziel unser Krafttier kennen zu lernen, während der Trance von unserem Krafttier aufgesucht. 

Wenn wir mit unserem Krafttier oder mehren Krafttieren eine feste Beziehung aufgebaut haben, können wir diese bei Bedarf herbeirufen und sie um Rat und Beistand für ein Problem oder eine bestimmte Situtaion bitten. Üblicherweise machen wir dies durch schamanisches Schauen oder inneres Hören. Die Botschaften und Informationen können durch menschliche Worte wahr genommen werden, oder es werden uns Symbole übermittelt, die wir erst entschlüsseln müssen.

Wie bei allen Informationen aus der Geisterwelt gilt, dass ich die erhaltenen Botschaften, Symbole und Bilder in der alltäglichen Realität überprüfen muss.

Was Sie von Ihrem Krafttier bitten können ist:

  • Kraft für eine Unterredung, ein wichtiges Treffen oder einen sportlichen Wettkampf
  • kreative Ideen für künstlerische Arbeit oder von jedweder Art von Brainstorming
  • Hinweise wo sich ein verloren gegangener Gegenstand befindet, oder eine Person zu der Sie wieder Kontakt aufnehmen möchten
  • Schutz und Heilung vor und von Krankheiten
  • Schutz vor bösen Personen
  • Schutz für Sie während Sie auf einer Reise sind
  • Kraft und Sicherheit bei Prüfungen
  • Verbesserung Ihrer Beziehungen zu
    - Verwandten,
    - Vorgesetzten,
    - Personen mit denen Sie nicht gut auskommen,
    - Partner,
    - Kinder
    - und vielem mehr.

Krafttiere können uns bei diesen und noch vielen weiteren Aufgaben beistehen, wenn wir das Gefühl haben, mit den an uns herangetragenen Aufgaben und Problemen nicht alleine fertig zu werden. Geist-Tiere sind keine Gegenstände, sondern Wesen denen viel daran liegt, sich zu entwickeln und jemanden zu helfen der in Not ist, ebenso wie wir. Genauso wie wir möchten sie anerkannt und mit Respekt behandelt werden. Deshalb sollte man ihnen entsprechende Aufmerksamkeit auch im Alltag schenken, so wie einem sehr guten Freund oder Freundin.

Schamanismus für Menschen von Heute

Der Schöpfer Deiner Realität, im Inneren so wie im Äußeren, bist Du selbst und erzeugst damit Deine Illusionen, Projektionen, Abwehrmechanismen, Spaltungen, Leugnungen und Verdrängungen. Niemand, außer Du selbst, kannst Dich von diesen Verwirrungen befreien, indem Du Deine persönliche Landkarte von deiner Realität im Gehirn kennen lernst. Du selbst bist es, der es in der Hand hat, eine auf Freude und Liebe basierende Lebenswirklichkeit zu erzeugen.